Bild zu Wasserkraft

Wasserkraft

Zielsetzung

Ziel ist die Prüfung von Ausbaupotenzialen und Potenzialen der Effizienzsteigerung bestehender Anlagen der Wasserkraftnutzung im Betrachtungsgebiet. Dies soll in enger Abstimmung mit den zuständigen Akteuren und Behörden vor Ort erfolgen.

Methodik und Ergebnisse

Prüfung von Ausbaupotenzialen im Bereich der Wasserkraftnutzung

Um eine nachhaltige Wasserkraftnutzung zu gewährleisten, sind die Ausbaupotenziale in enger Abstimmung mit den zuständigen Behörden zu berechnen (z.B. Wasserwirtschaftsamt, Landratsamt). Hierfür sollen die nachfolgenden Schritte durchgeführt werden. Die Methodik der Berechnung sowie sämtliche Abstimmungsergebnisse mit den Behörden sind zu dokumentieren:

Prüfung von Potenzialen zur Effizienzsteigerung bestehender Wasserkraftanlagen

Im Rahmen des Energienutzungsplans soll eine Analyse zur Effizienzsteigerung bestehender Wasserkraftanlagen durchgeführt werden. Hierfür sollen die Anlagenbetreiber (auf freiwilliger Basis) eng in die Konzeptentwicklung eingebunden werden. Zudem muss eine Abstimmung mit dem zuständigen Wasserwirtschaftsamt erfolgen. Die Darstellung sämtlicher Ergebnisse ist aggregiert und anonymisiert durchzuführen.

Es sollen die nachfolgenden Schritte durchgeführt werden:

Datengrundlage

Abzugebende Unterlagen

Praxisbeispiele

Zusammenfassung der Potenzialanalyse