Bild zu Windkraft

Windkraft

Zielsetzung

Ziel ist die Prüfung und kartografische Darstellung geeigneter Standorte für Windkraftanlagen. Für die potenziellen Standorte erfolgt die Abschätzung des mittleren Jahresertrags (Stromerzeugung) durch die Installation von Windkraftanlagen.

Methodik und Ergebnisse

Zur Identifizierung potenzieller Flächen und geeigneter Standorte zur Errichtung von Windkraftanlagen ist zunächst ein Screening des Betrachtungsgebiets durchzuführen. Die Festlegung von Distanz- und Ausschlusskriterien erfolgt dabei in enger Absprache mit der Kommune. Sämtliche im Screening berücksichtigten Ausschlussparameter und Abstimmungen mit der Kommune sind zu dokumentieren.

Mindestens zu berücksichtigende Ausschlusskriterien:

Im nächsten Schritt werden die Potenzialflächen einer Detailuntersuchung unterzogen. Die Berechnung erfolgt für einen Windkraft-Anlagentyp, welcher in Absprache zwischen Auftraggeber und Auftragnehmer festzulegen ist. Die Methodik der Berechnung sowie die zu Grunde liegenden technischen Daten des Anlagentyps sind zu dokumentieren.

Datengrundlagen

Datengrundlagen der Bayerischen Vermessungsverwaltung

Datengrundlagen des Landesamtes für Umwelt

Energie Atlas Bayern

Windatlas Bayern

Weitere Datengrundlagen

Abzugebende Unterlagen

Praxisbeispiele

Zusammenfassung der Potenzialanalyse